13.01.2024

Aufruf zur Protestkundgebung

Aufruf zur Protestkundgebung gegen den Koalitionsvertrag von CDU und SPD

am 18.01.2024 um 10.30 Uhr in Wiesbaden am Hessischen Landtag (Bereich Marktstraße zwischen Marktkirche und Neuem Rathaus gegenüber dem Landtagsgebäude)

Liebe Mitstreiter*innen,
das Bündnis der Bürgerinitiativen gegen Flughafenausbau – für Nachtflugverbot (BBI) lehnt den Koalitionsvertrag von CDU und SPD entschieden ab.
Angesichts der drohenden Klimakatastrophe und der Notwendigkeit eines entscheidenden Politikwechsels im Hinblick auf den Luftverkehr, auf den Verkehr insgesamt und grundsätzlich auf Klima- und Umweltschutz haben CDU und SPD eine rückwärtsgewandte Politik beschlossen, die aus dem letzten Jahrhundert zu stammen scheint.

...zum Vergrößern anklicken -->

26.02.2023

25 Jahre BBI

Das BBI (Bündnis der Bürgerinitiativen gegen Flughafenausbau - für Nachtflugverbot 22-6 Uhr) wird am 5. März 2023 25 Jahre alt.

Aus diesem Anlass findet am Samstag, den 4.März 2023 ab 14.00 Uhr eine Kundgebung im Frankfurter Flughafen (Terminal 1 Bereich B) statt. 

weiterlesen ...
12.09.2022

Jeder Schatten zählt

Die nächste Rodung steht bevor. Weitere 5,79 Hektar Wald werden für den Sand- und Kiesabbau fallen und das in einer Zeit, in der die Umweltkrise präsenter ist, denn je. Deutschland schwitzt und ächzt unter den Wetterextremen der letzten Jahre. Die aktuellen Ereignisse wie Waldbrände, Ernteausfälle und Dürren haben gezeigt, dass wir keine Zeit im Kampf gegen den Klimawandel mehr haben. Jeder Baum zählt und muss erhalten werden!

29.08.2022

Luftschadstoffe in Mörfelden- Walldorf

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wir und der Flughafen“ lädt die Stadt Mörfelden-Walldorf, in Kooperation mit der Bürgerinitiative Mörfelden-Walldorf gegen einen Flughafenausbau... für ein Nachtflugverbot von 22:00-6:00 Uhr am 7. September zum Thema „Luftschadstoffe in Mörfelden-Walldorf“ ein.

01.08.2022

Dem Ausstieg entgegen! Die Zukunft ist erneuerbar!

Die von .ausgestrahlt zusammen mit vielen lokalen Initiativen und anderen Umweltorganisationen organisierte Anti-Atom-Radtour 2022 ist eine rollende Demo für die Energiewende und für das Abschalten aller AKW. Quer durch Nord- und Süddeutschland setzen wir ein weithin öffentlich sichtbares Zeichen gegen alle Versuche, den Atomausstieg zu kippen und die Energiewende zu sabotieren. Wir feiern die bereits erzielten Erfolge der Anti-Atom-Bewegung und weisen mit Kundgebungen und Aktionen auf die bleibenden Herausforderungen und aktuellen Atom-Konflikte hin.

Die Südtour findet vom 13. August bis 4. September 2022 statt.

Die zweite Etappe der Südtour führt von Langen/Egelsbach über Mörfelden-Walldorf über Büttelborn bis Biblis. Montag, den 15. August 2022 kommt die Anti-Atom-Radtour zu einem Infostopp an die Hüttenkirche (Vitrollesring, Mörfelden-Walldorf) unter dem Motto: „Anti-Atom- trifft Anti-Flugverkehrs-Bewegung“. Die Tour startet um 09:00 Uhr in Egelsbach und ist um 09:53 an der Hüttenkirche. Nach einem kurzen Impulsvortrag (BI Mörfelden-Walldorf) geht es weiter nach Büttelborn. Interessierte und Mitstreiter*innen sind dazu herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung findet mit Unterstützung des BBI statt.