01.08.2022

Dem Ausstieg entgegen! Die Zukunft ist erneuerbar!

Die von .ausgestrahlt zusammen mit vielen lokalen Initiativen und anderen Umweltorganisationen organisierte Anti-Atom-Radtour 2022 ist eine rollende Demo für die Energiewende und für das Abschalten aller AKW. Quer durch Nord- und Süddeutschland setzen wir ein weithin öffentlich sichtbares Zeichen gegen alle Versuche, den Atomausstieg zu kippen und die Energiewende zu sabotieren. Wir feiern die bereits erzielten Erfolge der Anti-Atom-Bewegung und weisen mit Kundgebungen und Aktionen auf die bleibenden Herausforderungen und aktuellen Atom-Konflikte hin.

Die Südtour findet vom 13. August bis 4. September 2022 statt.

Die zweite Etappe der Südtour führt von Langen/Egelsbach über Mörfelden-Walldorf über Büttelborn bis Biblis. Montag, den 15. August 2022 kommt die Anti-Atom-Radtour zu einem Infostopp an die Hüttenkirche (Vitrollesring, Mörfelden-Walldorf) unter dem Motto: „Anti-Atom- trifft Anti-Flugverkehrs-Bewegung“. Die Tour startet um 09:00 Uhr in Egelsbach und ist um 09:53 an der Hüttenkirche. Nach einem kurzen Impulsvortrag (BI Mörfelden-Walldorf) geht es weiter nach Büttelborn. Interessierte und Mitstreiter*innen sind dazu herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung findet mit Unterstützung des BBI statt.

10.06.2022

Wir und der Flughafen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Wir und der Flughafen", lädt die Stadt Mörfelden-Walldorf, in Kooperation mit der Bürgerinitiative Mörfelden-Walldorf, am 21. Juni um 19:00 Uhr, zum Thema "Lichtverschmutzung" ein.

Die Veranstaltung findet statt im Stadtverordnetensitzungssaal im Rathaus Walldorf, Flughafenstraße 37.

14.10.2021

Wir und der Flughafen

Flughafen neu denken

Durch die Corona-Pandemie hat sich auch die Entwicklung am Frankfurter Flughafen deutlich verändert. Auf der einen Seite die erheblichen wirtschaftlichen Einbußen, die nicht nur für den Flughafen und die Fluggesellschaften, sondern auch für die mit der Luftverkehrswirtschaft verbundenen Unternehmen einschneidend sind, auf der anderen Seite aber auch die Ruhe, die sich in dieser Zeit über die sonst sehr fluglärmgeplagte direkte Umgebung des Flughafens legte. Die Zwangspause im Luftverkehr kann und sollte aber auch eine Chance für eine Neuausrichtung des Fliegens zugunsten nachhaltiger Prozesse sein.

weiterlesen->

14.10.2021

Mahnwache am 21.10.2021

Mahnwache

zum 10. Jahrestag der Nordwest-Landebahn

06.10.2021

40 Jahre Räumung Hüttendorf