22.04.2016

Gewerkschaftskundgebung am 1. Mai 2016

DGB - Kundgebung im Bürgerhaus Mörfelden. Es wird ein reichhaltiges Programm geboten.
Bürgermeister Heinz-Peter Becker wird ein Grußwort sprechen. Vereine und Parteien stellen ihre Arbeit vor.

Die Kundgebung beginnt um 10 Uhr, Saalöffnung ist um 9.30 Uhr.

weiterlesen ...
22.02.2016

Gemeinsame PM zu Kommunalwahlen von BI Mörfelden-Walldorf und IGF

Vorweg: auch wenn auf kommunaler Ebene keine offen rechtspopulistische Partei wie die AfD antritt: solche Parteien/Gruppierungen sind für BI und IGF keine Ansprechpartner. Wir wehren uns gegen Rechtspopulismus und rassistische Stimmungsmache, egal ob entsprechende Parteien oder Einzelpersonen (wie z. B. bei in Frankfurt in der  AfD) die Auswirkungen des Flughafenausbaus kritisch bewerten.

Wir geben unsere Haltung hier ausschließlich auf Basis der Kommunalpolitischen Wahlprogramme der Parteien in Mörfelden-Walldorf wieder. Kritik, die wir an Parteien auf Landesebene haben, bleibt davon unberührt.

weiterlesen »

24.11.2015

Wir und der Flughafen

Ergebnisse Luftmessung Mörfelden-Walldorf

03. Dezember 2015, 19:00 Uhr
Rathaus Walldorf
Raum 4.06, 4. Stock

Im Süden Mörfeldens hatte das Hessische Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG), in Kooperation mit dem Umwelt- und Nachbarschaftshaus Kelsterbach (UNH), von 2014 bis 2015 für ein Jahr eine Luftmessstation in Betrieb genommen

weiterlesen ...
05.10.2015

Spatenstich Terminal 3

Der offizielle erste Spatenstich für das Terminal 3, der heute erfolgt, ist ein weiterer Schritt des klima- und raumunverträglichen Flughafenausbaus. Für die Region bedeutet das dritte Terminal weiteren Waldverlust durch den Bau eines Austobahnzubringers und mehr KFZ-Verkehr auf den Straßen im hoch belasteten Ballungunsraum. Mit dem Terminal 3 wird die Voraussetzung für die Steigerung der jährlichen Flugbewegungen von derzeit etwa 470.000 auf 701.000 landseitig geschaffen...

07.07.2015

Sommercamp vom 27. bis 30. August 2015

Sonntag, 30. August 2015
Kuchenstand, Schnupperklettern und Infos rund um den
Flughafen, Wald und Klimaschutz

Der Frankfurter Flughafen ist Ruhestörer und Klimakiller. Ein Ende des Ausbaus ist nicht in Sicht. Nach der NordWest-Landebahn droht jetzt das dritte Terminal. Die Baugenehmigung wurde im September 2014 erteilt. Schon vorher begann Fraport mit vorbereitenden Baumaßnahmen. Ende 2015 soll der Bau des dritten Terminals beginnen. Spätestens zur Inbetriebnahme soll ein zusätzlicher Autobahnanschluss fertig sein. Dafür soll der Treburer Oberwald gerodet werden